romantikwerkstatt

Liebe zur Familie

Erstkommunion


Ein Fest zum Empfang der ersten Heiligen Kommunion.

Die Erstkommunion heißt -in der katholischen Kirche- der erste Kommunionempfang der Kinder.
An diesem Tag dürfen die Kinder zum ersten Mal „den Leib Christi“ - in Form der Hostie - empfangen.



Die Entscheidung zur Erstkommunion:


In Österreich ist es üblich, mit den Vorbereitungen für die Erstkommunion im Religionsunterricht zu starten –
und zwar meist im zweiten Schuljahr, d.h. mit 7 oder 8 Jahren der Kinder.



Der Zeitpunkt der Erstkommunion:


Der traditionelle Tag der Erstkommunionfeier ist der Sonntag nach Ostern. Der Termin wird von der Gemeinde
und der Pfarre festgesetzt. Üblicherweise werden Erstkommunionsfeiern aber nur in den Monaten April oder Mai durchgeführt.



Einige Regeln:


  1. Der Kommunionunterricht (=die Vorbereitung für die Kinder) findet in der Schule im Religionsunterricht statt
    und meist noch zusätzlich in kleinen Gruppen - daheim bei Tischmüttern. 

  2. Vor der Kommunion wird Ihr Kind das erste Mal die Beichte ablegen.
    Auch dies wird im Rahmen der Schule bzw. des Religionsunterrichtes stattfinden.



Meine Leistung => Unterstützung bei:


  1. Vorbereitung zur Erstkommunion für die Eltern:
    1. Benötigte Unterlagen
    2. Erklärungen
    3. Taufkerze

  2. Tipps für die Eltern: Erstkommuniongeschenk

  3. Catering / Festlichkeit im Anschluss

  4. Rahmenprogramm (Musik, Fotograf, Kinderbetreuung,..)

  5. Gastgeschenke

  6. Zusatztipp: einige Gemeinden integrieren in die Vorbereitungszeit eine Familienmesse mit „Taufgedächtnis“,
    zu der auch der(die) Taufpate(i/n) geladen wird.



Die Erstkommunion ist für Ihr Kind -in Gemeinschaft der Schulkameraden- ein aufregendes Erlebnis!
Lassen Sie uns das Rahmenprogramm rundherum gemeinsam gestalten, um daraus ein Familienfest zu machen!


Z E I T   F Ü R   D E N   G L A U B E N

ROMANTIKWERKSTATT

Mag.[FH] Birgit Schinagl
A-5205 Schleedorf, Essling 50
+43 664 22 54 857,     
www.romantikwerkstatt.com